Die Frosticons

Triff Chilbo, Krog, Snoof, Flurr, Lunk und Slumbo vom Stamm der Frosticons.

Die Lixers

Triff Spugg, Tungster und Turg vom Stamm der Lixers.

Die Klinkers

Triff Gox, Jinky und Kamzo vom Stamm der Klinkers.

Orbiton

Das sind Niksput, Nurp-Naut und Rokit vom Orbiton-Stamm.

Inferniten

Das sind Flain, Zorch, Vulk, Burnard, Flamzer und Meltus vom Inferniten-Stamm.

Glowkies

Das sind Boogly, Globert und Vampos vom Glowkies-Stamm.

Glurt

Dieser schlabbernde Schleimhund ist ein eifriger Müllsammler. Er verschlingt jeden Abfall, den er findet. Glurt ist stolzes Mitglied des grünen, schleimigen Stamms der Glorps.

Glomp

Glomp denkt sich einen verrückten Plan nach dem anderen aus, aber man sollte sich vor seiner Rotznase in Acht nehmen. Wie alle Mitglieder des Glorp-Stamms ist er ganz versessen auf Abenteuer.

Torts

An diesem langsamen Gesellen bleibt alles haften, da seine Hände mit klebrigem Schleim bedeckt sind.

Scorpi

Dieser Kerl mit den Insektenaugen ist sehr verschmust. Leider auch ziemlich stachelig. Wie die anderen Spikels hat Scorpi einen sehr herzlichen Charakter.

Footi

Dieses schlaksige Energiebündel liebt es, mit seinen riesigen Stachelfüßen zu springen, zu hüpfen und zu tanzen.

Hoogi

Hoogi umarmt gerne andere, was bei den Stacheln an seinen Händen unangenehm werden kann. Wie die übrigen warmherzigen Spikels vergisst er oft, dass er mit gefährlichen Stacheln bedeckt ist.

Wizwuz

Wizwuz speit eine magische blaue Essenz. Er hängt sich sehr gerne an seinem hakenförmigen Schwanz auf und hat auch sonst etwas Artistisches.

Magnifo

Der Große Magnifo ist ein sehr selbstsicherer Magier mit zwei besonderen Zauberstäben. Bei seinen Zaubervorstellungen gibt er stets alles.

Mesmo

Mesmo ist ein magisches Genie mit Flügeln und sogar Zauberhüten auf den Augen! Wie alle Mitglieder des Wiztastic-Stamms ist er lila und kann ausgezeichnet zaubern.

Flurr

Flur ist der aufgeweckteste Frosticon. Er scheint nie müde zu sein. Darum ist er normalerweise der Anführer des Stamms. Er ist sehr neugierig und erkundet gerne die Frosticon-Ländereien. Dabei hält er stets ein Auge nach Ärger offen.

Lunk

Lunk ist der langsamste Frosticon. Was ihm an Verstand und Anmut fehlt, macht er durch seine Hartnäckigkeit wett. Wenn er übers Eis watschelt und mit seinen kleinen Armen das Gleichgewicht versucht zu halten, sieht er sehr lustig aus.

Slumbo

Slumbo ist der verschlafenste Frosticon, den nur ein Erdbeben aufwecken könnte. Der Schlaf überkommt ihn in den unpassendsten Momenten - beim Mittagessen oder wenn er gerade von einer Klippe stürzt. Offenbar hilft es ihm, seine unglaublichen Kräfte zu erneuern.

Kraw

Kraw ist der Anführer des Flexer-Stamms. Er ist zwar ziemlich klein, hat aber ein riesiges Ego und hält sich für den cleversten Mixel aller Zeiten. Kraw liebt es, die ganze Welt zum geistigen Duell herauszufordern.

Tentro

Tentro ist das mächtigste Stammesmitglied der Flexers, aber auch das empfindsamste. Es mangelt ihm an Selbstvertrauen, und er bringt sich zu den unpassendsten Zeiten in Schwierigkeiten. Er braucht eben viel Liebe und Zuneigung.

Balk

Balks Besonderheit ist sein Kopf. Er kann damit wie mit einem Gummihammer alles rammen, zerschmettern und verdreschen, was ihm in die Quere kommt. Zu schade, dass er damit so viel um sich schlägt, dass er mittlerweile etwas zerstreut ist und nicht immer weiß, was er eigentlich gerade sagen wollte.

Jawg

Jawg ist sehr treu und tatkräftig. Er führt die Fang Gang an. Nichts kann ihn davon abhalten, seinen Stamm zu beschützen. Alle Eindringlinge bekommen seine riesigen, unzerstörbaren Zähne zu spüren.

Gobba

Gobba ist Mitglied der Fang Gang und hat einen sehr guten Geschmackssinn. Mit seiner langen, peitschenartigen Zunge kann er verblüffend gut schmecken und sogar verlorene Gegenstände wiederfinden ... wie ein Bluthund.

Chomly

Chomly ist eine lethargische Müllpresse. Pass auf deine Hände und Füße auf – Chomly würde alles fressen! Daher stinkt er besonders schlimm aus dem Mund, und zu allem Überfluss spricht er auch noch ganz langsam.

Flain

Flain ist besonders clever. Als echter Stratege geht er alles mit Umsicht an und versucht stets, einen kühlen Kopf zu bewahren. Denn wenn er zu intensiv grübelt, fängt sein Kopf Feuer!

Zorch

Zorch ist der kesse Spaßvogel, der schnell genug ist, um mit allem durchzukommen. Die Feuerdüsen befördern den untersetzten Mixel in erstaunlichem Tempo überall hin. Er spielt dir einen Streich – und wenn du dich umdrehst, ist nur noch eine Rauchwolke zu sehen.

Vulk

Vulk ist der Stärkste. Der Hellste ist er vielleicht nicht, aber er hat ein Herz aus Gold. Seine Hitzehände können Fluchtwege graben oder den Boden so aufheizen, dass Feinde ihn nicht mehr betreten können.

Krader

Krader ist ein zäher, nüchterner und leicht aufbrausender Typ, den man am ehesten als Anführer der Cragsters bezeichnen kann. Mit seiner messerscharfen rotierenden Hand kann er jeden Felsen durchbohren und tiefe Gruben graben.

Seismo

Seismo ist ein zurückhaltender, ziemlich nervöser Mixel. Wenn er rastlos wird, tappt er manchmal mit den Füßen, und das bedeutet Ärger. Seine Füße sind nämlich so groß, dass sie schnell Erdbeben auslösen und Gesteinsschichten durchbrechen.

Shuff

Shuff ist ungeschickt, schüchtern und ein sehr nettes Mitglied der Cragsters. Er will immer helfen, aber meistens endet es damit, dass er alles zerstört. Sein Körper ist eine lebendige Abrissbirne.

Volectro

Volectro ist ein schusseliger Mixel, der Späße liebt und schon zu oft elektrische Schläge gekriegt hat. Er gehört zum Stamm der Electrioden, und von seinem Körper geht eine statische Energie aus, die Gegenstände anzieht. Und zwar enorm stark!

Zaptor

Zaptor steht immer unter Hochspannung und ist zu jedem Abenteuer bereit. Sein Körper ist ein lebendiger Blitzableiter und kann große Energiemengen speichern und freisetzen. Leider verpasst er seinen Freunden mit diesen blendenden Ausbrüchen regelmäßig einen Sonnenbrand.

Teslo

Teslo ist ein furchtloser und genialer Kletterer, der mit seinem elektrisch geladenen Schwanz an jeder Oberfläche hochkommt. Er wird immer als Kundschafter seines Stamms ausgewählt. Doch er hat ein Geheimnis vor den anderen Electrioden: seine fürchterliche Höhenangst.

Mixels

Mixels sind lustige kleine Kreaturen, die viel Unsinn im Kopf haben. Sie leben in Stämmen aus jeweils drei Mitgliedern – in einer Welt, in der nichts über das Kombinieren geht. Sie können sich innerhalb der Stämme kombinieren, um größere, komplexere Mixels zu erzeugen, und zwischen verschiedenen Stämmen, um Fähigkeiten des anderen Stamms zu erhalten.

FIGUREN
Adventure Time Sommertour
WERBUNG
Wasserspiele
Alien Mission